• Gebärdensprache
  • Leichte Sprache
  • Schriftgröße ändern
  • Farbe ändern

aktuelle Sonderausstellungen

  • 06.05.2023 – 27.10.2024

    Physics of Life – Physik des Lebens

  • 22.10.2023 – 20.10.2024

    100 Jahre Ernemannbau – Zeitfenster

  • 24.11.2023 – 27.10.2024

    TRICKFILM PLAKAT KUNST – Arbeiten für den DDR-Filmverleih Progress

  • 26.05.2024 – 04.08.2024

    Industriegeschichten – Reportagen aus Museen, die keine waren

  • 20.06.2024 – 11.08.2024

    Dresden – Los Angeles. Von den Kamera-Werkstätten zum Studio City Camera Exchange

Physics of Life – Physik des Lebens

Physics of Life – Physik des Lebens

Am Exzellenzcluster Physics of Life der TU Dresden erforschen Wissenschaftler:innen aus Physik, Biologie und Informatik gemeinsam die physikalischen Gesetze, die den Aufbau und die Entwicklung lebender Materie in Zellen, Molekülen und Geweben ermöglichen.
100 Jahre Ernemannbau – Zeitfenster

100 Jahre Ernemannbau – Zeitfenster

Die Sonderausstellung „100 Jahre Ernemannbau – Zeitfenster“ lädt zu einer Auseinandersetzung mit der Industriekultur und ihrem Wandel im 20. Jahrhundert ein.
TRICKFILM PLAKAT KUNST – Arbeiten für den DDR-Filmverleih Progress

TRICKFILM PLAKAT KUNST – Arbeiten für den DDR-Filmverleih Progress

Sonderausstellung des Deutschen Instituts für Animationsfilm
Industriegeschichten – Reportagen aus Museen, die keine waren

Industriegeschichten – Reportagen aus Museen, die keine waren

Das Foto- und Videoprojekt von Cornelia Munzinger-Brandt und David Brandt zeigt „Reportagen aus Museen, die keine waren“ und richtet den Blick auf Menschen, die die Transformation der Industrie nach der deutschen Einheit auf besondere Weise erfahren haben.
Dresden – Los Angeles. Von den Kamera-Werkstätten zum Studio City Camera Exchange

Dresden – Los Angeles. Von den Kamera-Werkstätten zum Studio City Camera Exchange

Nachkommen des Dresdner Unternehmers Benno Thorsch (1898 – 2003) haben den Technischen Sammlungen 2023 eine bedeutende Schenkung übergeben. Ausgewählte Stücke zeichnen den Weg einer jüdischen Unternehmerfamilie von Dresden nach Kalifornien nach und zeugen von ihrer lebenslangen Faszination für Fotografie und Kameratechnik. Die Schenkung wird nun in Form einer Ausstellung präsentiert.

zukünftige Sonderausstellungen

  • 30.08.2024 – 13.10.2024

    PORTRAITS – Hellerau Photography Award 2024

  • 23.11.2024 – 16.03.2025

    Hydromedia – Seeing with Water

PORTRAITS – Hellerau Photography Award 2024

PORTRAITS – Hellerau Photography Award 2024

Sechzehn Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Italien, Großbritannien, den Vereinigten Staaten von Amerika, Iran, Österreich, der Türkei und Russland präsentieren ihre Arbeiten zum Jahresthema »Singularity« im Haus.
Hydromedia – Seeing with Water

Hydromedia – Seeing with Water

12 europäische Künstlerinnen und Künstler entwickeln experimentelle fotografische Methoden, um Gewässer in der Klimakrise zu untersuchen und das Engagement der Bürgerinnen und Bürger für ein ökologisches Wassermanagement zu fördern.