06

    • So 07.06.
    • 11 bis 18 Uhr
      Eröffnungstag Critical Care

      Bitte melden Sie sich an.

       

      Eröffnungstag Critical Care

      11 Uhr Eröffnung (nur mit Anmeldung)
      Begrüßung Andreas Krase
      Live-Einführungsvortrag durch Elke Krasny (Architekturzentrum Wien, Co-Kuratorin der Ausstellung)

       

      12 und 13 Uhr Führungen durch die Ausstellung (nur mit Anmeldung)

       

      14 Uhr Sorgetragen - Eine neue Kultur der Nachhaltigkeit (nur mit Anmeldung)
      Gespräch mit Angelika Fitz (Architekturzentrum Wien, Co-Kuratorin der Ausstellung) und Annekatrin Klepsch (Bürgermeisterin für Kultur und Tourismus der Landeshauptstadt Dresden), Moderation: Roland Schwarz

       

      15, 16 und 17 Uhr Führungen durch die Ausstellung (nur mit Anmeldung)

      Eine Ausstellung des Architekturzentrum Wien

      Planet in der Krise. Die Erde in der Notaufnahme. Menschengemachte ökologische und soziale Katastrophen drohen, den Planeten unbewohnbar zu machen. Die Lage ist kritisch und Architektur und Urbanismus sind in die Krise verstrickt. Doch es geht auch anders, wie die Ausstellung des Architekturzentrum Wien „Critical Care“ anhand von 21 aktuellen internationalen Beispielen zeigt, darunter erdbebensichere und nachhaltige Dorfentwicklung in China, Überschwemmungsschutz durch traditionelle CO2-arme Bautechniken in Pakistan und Bangladesch, die vielfältige Umnutzung modernistischer Bauten in Brasilien und Europa, ein ökologischer Community Land Trust in Puerto Rico, die Revitalisierung historischer Bewässerungssysteme in Spanien, neue Konzepte für öffentliche Räume und durchmischte Stadtquartiere in Wien, London und Nairobi. „Critical Care“ heißt, dass Architektur und Urbanismus dafür sorgen können, den Planeten wiederzubeleben. Die Reparatur der Zukunft hat begonnen.

      Auf Grund der notwendigen Maßnahmen zum Infektionsschutz findet die Eröffnung ganztägig mit begrenzter Teilnehmer*innenzahl statt. Bitte melden Sie sich für die einzelnen Programmpunkte bis spätestens Freitag 12 Uhr telefonisch unter 0351/488-7272 oder per Email service@museen-dresden.de an.
      Die Einführung und das Gespräch können Sie auch im Livestream auf unserer Facebook-Seite verfolgen.