Wissenschaftliche/r Volontärin/Volontär im Bereich Science Center der Technischen Sammlungen Dresden

In den Museen der Stadt Dresden im Geschäftsbereich Kultur und Tourismus
der Landeshauptstadt Dresden ist die Stelle mit der Stellenbezeichnung

Wissenschaftliche/r Volontärin/Volontär
im Bereich Science Center der Technischen Sammlungen Dresden

Vergütung: 50 v. H. des jeweiligen Entgelts der Entgeltgruppe 13, Stufe 1

[Chiffre ? Nr.: V43.1901]

ab dem 01.08.2019 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre zu besetzen.

Wesentliche Inhalte
Die Technischen Sammlungen Dresden sind ein Technikmuseum und Science Center und gehören zum Verbund Museen der Stadt Dresden. Das Volontariat ist im Bereich Science Center/Wissenschaftskommunikation angesiedelt. Thematische Schwerpunkte liegen auf der spielerischen Auseinandersetzung mit Mathematik und Physik sowie auf der Vermittlung von Themen und Zielen aktueller Technologieforschung. Dabei arbeiten die Technischen Sammlungen im Forschungsnetzwerk DRESDEN-concept mit zahlreichen wissenschaftlichen Einrichtungen zusammen.

Das Aufgabenfeld des Volontariats umfasst die Einarbeitung in die Grundlagen der Science-Center-Didaktik, die Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung von Ausstellungen und interaktiven Exponaten, Bildungsangeboten und Dialogveranstaltungen und die Zusammenarbeit mit Schulen und Trägern der außerschulischen Bildung.

Erforderliche Ausbildung
- erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (z. B. Magister, Diplom (Uni), Master) in einer MINT-Disziplin oder einem pädagogischen Fach

Erwartungen
- Interesse an Naturwissenschaften, Mathematik und aktueller Forschung
- Begeisterungsfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit sowie Organisationsgeschick
- gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
- Erste Erfahrungen in der Science-Center-Arbeit oder der Wissenschaftskommunikation

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Bewerbungsfrist: 19. April 2019

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich mit Ihren vollständigen Unterlagen über das Online?Bewerberportal der Landeshauptstadt Dresden. Aus Sicherheitsgründen können nur Anhänge im PDF-Format angenommen werden. Bis zum Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen
Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote/FAQ.

Studentische Hilfskraft für das ERLEBNISLAND MATHEMATIK

Als studentische Hilfskraft (Explainer) arbeiten Sie mit unseren Gästen, Sie sind „Mit-entdecker/-innen“ und Ansprechpersonen bei der Erkundung des ERLEBNISLANDs MATHEMATIK. Sie tragen maßgeblich dazu bei, den Besuch in den Technischen Sammlungen Dresden für alle Gäste zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Zu den Aufgaben zählen u.a. die pädagogisch/didaktische Betreuung und Beratung der Besucher im ERLEBNISLAND MATHEMATIK, das Ordnen/Aufräumen der Experimente für Benutzung durch die folgenden Besucher und die Beantwortung von Besucherfragen zu den Technischen Sammlungen Dresden.

Anforderungen
·    Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
·    Einfühlungsvermögen und Freude im Umgang mit Gästen jeden Alters
·    Mathematisches Grundverständnis
·    Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
·    Bereitschaft zu flexiblen Einsatzzeiten
·    Immatrikulierte/r Student/-in der TU Dresden

Bewerbungen bitte an holger.seifert@museen-dresden.de

FREIE MITARBEITER (M/W) GESUCHT!

Die Technischen Sammlungen Dresden suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Mitarbeiter im Bereich Bildung & Vermittlung auf Honorarbasis.

Das Arbeitsgebiet umfasst unter anderem:
- Führung von Kinder- und Jugendgruppen aller Schularten sowie von Erwachsenen
- Durchführung von Workshops nach vorliegenden museumspädagogischem Konzept
- Vermittlung von Bildungsinhalten, Förderung von kreativen Fähigkeiten und manuellen Fertigkeiten
- Unterstützung bei der Durchführung von Veranstaltungen, z.B. „Familiensonntage“ oder „Museumsnacht“

Anforderungen
- abgeschlossenes oder laufendes Studium aller Fachrichtungen oder abgeschlossene Berufsausbildung mit naturwissenschaftlich-technischer oder pädagogischer Ausrichtung
- Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen
- Interesse an Wissenschaft und Technik
- zeitliche Flexibilität und Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsarbeit
- freundliches Auftreten und kommunikative Fähigkeiten
- Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit und Belastbarkeit
- Kenntnisse einer Fremdsprache sind wünschenswert

Wir bieten 
- freie Mitarbeit in einer einzigartigen Kulturinstitution
- Erfahrungen in der Bildungs- und Vermittlungsarbeit mit unterschiedlichen Zielgruppen

Bei Fragen zur Ausschreibung wenden Sie sich bitte an Frau Silke Gabriel, Tel. 0351 488 -7365 /-7255

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail an silke.gabriel@museen-dresden.de oder per Post an:

Museen der Stadt Dresden
z. Hd. Frau Silke Gabriel
Junghansstraße 1-3
01277 Dresden

Bei Bewerbungen per E-Mail bitten wir, als Anlagen ausschließlich Dokumente im PDF-Format (max. 5 MB) beizufügen.