06

    • So 03.06.
    • 14 Uhr
      Entdeckertour

      Führung

       

      Entdeckertour

      Ein erlebnisreicher Rundgang durch die Ausstellungen des Museums für die ganze Familie.

      Führung kostenfrei zzgl. Museumseintritt

    • So 10.06.
    • 14 Uhr
      Entdeckertour

      Führung

       

      Entdeckertour

      Ein erlebnisreicher Rundgang durch die Ausstellungen des Museums für die ganze Familie.

      Führung kostenfrei zzgl. Museumseintritt

    • Fr 15.06.
    • 18-1 Uhr
      Lange Nacht der Wissenschaften

      Eintritt frei

       

      Lange Nacht der Wissenschaften

      Präsentation

      Klingende Keramik und erinnerungsfähige Metalle | 18-22 Uhr | Goldberg-Saal

      Normalerweise sind diese Zaubermaterialien tief in Geräten, in Autos oder medizinischen Produkten versteckt. Aber ihr könnt sie hier selbst anfassen und ausprobieren.

       

      Experiment

      OLED – das organische Licht der Zukunft | 20-21.30 Uhr | DLR_School_Lab

      Neuartige OLED-Technik ermöglicht nie dagewesene Design- und Einsatzmöglichkeiten für Beleuchtung und Displays. Zur LNdW könnt ihr selbst eine OLED bauen und so herausfinden, wie das Licht entsteht und wie man es beeinflussen kann. Empfohlenes Mindestalter 14 Jahre

       

      Vortrag

      Die Vermessung des Universums  | 19.30-20.30 Uhr | Erlebnisland Mathematik

      Der Vortrag erklärt die Geschichte der Bestimmung astronomischer Distanzen und beschreibt dabei die Methoden, Abstände und Größen von Planeten, Sternen und Galaxien zu ermitteln. Entdecken Sie die Himmelsleiter der kosmischen Distanzen, welche Forscher im Laufe von drei Jahrtausenden konstruiert haben. mit Prof. Dr. Andreas Thom

       

      Mitmachen und Selbermachen

      Lötpunkt – das coole Kreativlabor | 18-22 Uhr |  Goldberg-Saal

      Elektronische Schaltungen selber löten

       

      Forschungswerkstatt Smart Materials | 18-1 Uhr | Goldberg-Saal

      Ausprobieren dringend erwünscht! Smart Materials sind Werkstoffe, deren reversibel veränderbaren Eigenschaften in technischen Systemen gezielt genutzt werden. Die Forschungswerkstatt beherbergt Ausstellung und Experimentierwerkstatt in einem. Es wird gebogen, geklopft, gelötet, geföhnt, geschnitten, geklebt, getüftelt, gestaunt, diskutiert, konzipiert und reflektiert.

      19.30 Uhr Ring a scientist

      Wir schalten per Skype zu Dr. Kerstin Göpfrich ins Max-Planck-Institut und erfahren etwas über ihre Arbeit mit DNA. Du hast die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und bekommst einen Einblick in den Forscheralltag.

       

      Den besonderen Seifenblasen auf der Spur | 18.30-19 Uhr und 21-21.30 Uhr | Erlebnisland Mathematik

      Mit Seifenhäuten kann man Minimalflächen erzeugen. Wir probieren aus, welche Arten von Verzweigungen vorkommen können. Was passiert, wenn Seifenhäute zusammenstoßen? Die Experimente zum Mitmachen sind auch für Kinder sehr geeignet.

       

      Ausstellungen

      Epsilon – das Erlebnisland für Kleine | 18-22 Uhr | Erlebnisland Mathematik

      Die 3- 8-Jährigen können im „Epsilon—dem Erlebnisland für Kleine“ ihre eigene mathematische Welt der Zahlen, Formen und Muster entdecken.

       

      Alles ist Welle: Lass uns Wellenreiten gehn! | 18-1 Uhr

      Im opto-akustischen Experimentierfeld dreht sich bei über 50 Experimentierstationen alles um die Physik der Wellen: Doch welche Eigenschaften haben diese Wellen? Kann man Licht hören und Töne sehen? Schon mal mit Licht Fußball gespielt oder nur durch Bewegungen in der Luft Töne erzeugt?

       

      Erlebnisland Mathematik | 18-1 Uhr

      Spannend, unterhaltsam, manchmal knifflig, aber nie langweilig: Auf 1000 m² laden 100 Experimente zum Mitmachen und Erleben ein. Standst du schon mal in einer riesigen Seifenblase, hast einen Geheimcode entziffert oder bist durch einen gewaltigen Knoten geklettert? Probiere es aus!

       

      Andere

      Science Slam Dresden | 22-0.15 Uhr | Innenhof

      Wissenschaft – spannend, unterhaltsam und in 10 Minuten?! Erlebe einen wissenschaftlichen Wettstreit der besonderen Art und stimme vor Ort über den bühnenreifsten Auftritt ab!

       

      Kulinarisches

      Getränke und kleine Snacks im Innenhof | 18-1 Uhr

    • 19.30 Uhr
      Die Vermessung des Universums

      Vortragsreihe "Mathematik im Gespräch"

       

      Die Vermessung des Universums

      Der Vortrag im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften erklärt die Geschichte der Bestimmung astronomischer Distanzen und beschreibt dabei die unterschiedlichsten Methoden, Abstände und Größen von Planeten, Sternen und Galaxien zu ermitteln. Entdecken Sie die Himmelsleiter der kosmischen Distanzen, welche Forscher im Laufe von drei Jahrtausenden konstruiert haben.
      Mit Prof. Dr. Andreas Thom (TU Dresden)
      Eintritt frei

    • Fr 22.06.
    • 15 Uhr
      Forschungswerkstatt Smart Materials - Ring a scientist

       

      Forschungswerkstatt Smart Materials - Ring a scientist

      Wir schalten per Skype in Labore, Ateliers, Forschungseinrichtungen und Werkstätten und geben Einblick in authentische Forschungs- und Fertigungsorte für smart materials. Du hast die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und dich mit Expert*innen über ihre Arbeit zu unterhalten.

    • 16 bis 20 Uhr
      Forschungswerkstatt Smart Materials - Offene Werkstatt

       

      Forschungswerkstatt Smart Materials - Offene Werkstatt

      Wir tüfteln mit Steffen Korisch (www.noisio.de).  Also Ärmel hochkrempeln,  diskutieren und ausprobieren!

    • Sa 23.06.
    • 13 bis 17 Uhr
      Gemeinsam tüfteln für Familien

      jeden Samstag und Sonntag

       

      Gemeinsam tüfteln für Familien

      Basteln, tüfteln, selber machen - wir arbeiten mit den Werkstoffen, erfinden eigene Materialien und probieren aus.

      für Familien, geeignet ab 5 Jahren

    • So 24.06.
    • 14 Uhr
      Entdeckertour

      Führung

       

      Entdeckertour

      Ein erlebnisreicher Rundgang durch die Ausstellungen des Museums für die ganze Familie.

      Führung kostenfrei zzgl. Museumseintritt

    • 13 bis 17 Uhr
      Gemeinsam tüfteln für Familien

      jeden Samstag und Sonntag

       

      Gemeinsam tüfteln für Familien

      Basteln, tüfteln, selber machen - wir arbeiten mit den Werkstoffen, erfinden eigene Materialien und probieren aus.

      für Familien, geeignet ab 5 Jahren

    • Mi 27.06.
    • 15.30 - 17 Uhr
      Forschungswerkstatt - Smart Materials mit Nick

      jeden Mittwoch

       

      Forschungswerkstatt - Smart Materials mit Nick

      Was passiert in einer Piezokeramik? Wie funktioniert eine Formgedächtnislegierung? Wie baut man eine OLED? Das DLR_School_Lab stellt in Experimenten jeweils ein smart material genauer vor.

      jeden Mittwoch, ab 12 Jahren

       

       

       

       

    • Sa 30.06.
    • 18 - 1 Uhr
      Forschen, Entdecken und Verstehen

      Museumsnacht

       

      Forschen, Entdecken und Verstehen

      Forschen, Entdecken und Verstehen
      Forschungswerkstatt, Depot-Einblicke, Museumsgarten und ein Hauch von Japan.
      Schlauen Werkstoffen und geheimnisvollen Materialien auf der Spur.
      Staunen, Mitmachen und Ausprobieren!

      1. Etage
      Doppelt gemoppelt. Den Restauratoren über die Schulter geschaut.
      Was ist eine galvanoplastische Nachbildung? Wofür verwendet man sie? In der Restaurierungswerkstatt zeigen die Museumsrestauratoren, wie eine galvanoplastische Nachbildung entsteht.
      19:00/20:00/21:00/22:00 Uhr

      1. Etage
      MINDSCAPE The Japanese Series
      Thomas Neumann. Fotografie

      Rundgänge mit dem Künstler in der Ausstellung

      Michiko Shida. Japanische Keramik
      Präsentation und Verkauf

      Neue Siebdrucke von Thomas Neumann

      2. Etage , Sonderausstellung
      Latente Bewegung. Piotr Kamler – Materie und Zeit
      Sonderausstellung des Deutschen Instituts für Animationsfilm

      Kurzfilmprogramm „Latente Bewegung“
      Piotr Kamler hinterfragt in seinen audiovisuellen Erkundungen und Fabeln die Gesetze der Zeit, im Museumskino
      19:00/21:00 Uhr

      3. Etage
      Offene Werkstatt.  Mitmach-Experimente
      DLR_School_Lab TU Dresden

      3. Etage, Schaudepot Rechentechnik
      Eins und Eins ist Eins. Eine Reise in die Geschichte der Computer
      mit dem Förderverein des Museums

      5. Etage, Emanuel Goldberg Saal
      Tüfteln, Forschen, Selbermachen . Smarten Werkstoffen auf der Spur – in der Forschungswerkstatt Smart Materials
      Malen, Löten, Kleben, Ausprobieren, Quatschen, Falzen, Fotografieren – kurz:
      Do it yourself für Groß und Klein. 

      Spuren auf Material und Hochdruck auf Papier
      Schreib- und Druckwerkstatt
      Mit den Dresdner Buchkindern und Museumspädagogen

      HOF
      Gartengespräche, Kulinarik und Livemusik
      mit der Trojka Band
      Chillen, Essen, Tanzen und Genießen im Museumshof

      Eintritt: 13 Euro/ermäßigt 9 Euro, Familienkarte 28 Euro, Kinder unter 6 Jahren frei (Eintrittskarte gilt für alle Dresdner Museen. www.dresden.de/museumsnacht )