• Gebärdensprache
  • Leichte Sprache
  • Schriftgröße ändern
  • Farbe ändern

6. Dresdner Stummfilmtage

Stummfilme und Live-Musik

Freud und Leid liegen gerne nah beieinander. Die 6. Dresdner Stummfilmtage begehen in diesem Jahr den schmalen Grat zwischen sich kontrastierenden Welten und zeigen, wie facettenreich die Themen im Stummfilm behandelt werden. In den gezeigten Filmen wird man Freud und Leid in der Liebe, aber auch dem Tod begegnen. Die Protagonisten sind körperlichen und seelischen Herausforderungen ausgesetzt, die ihren Ausdruck in Glück und Schmerz finden.

Terminhinweis

Die Dresdner Philharmonie zeigt weitere Klassiker des Stummfilms:

21. Juli 2021: Die Abenteuer des Prinzen Achmed (1926) von Lotte Reiniger

30. Oktober 2021: The Kid (1921) von Charlie Chaplin

6. Stummfilmtage