• Gebärdensprache
  • Leichte Sprache
  • Schriftgröße ändern
  • Farbe ändern

#TSDHomeLab

Unter #TSDHomeLab bieten die Technischen Sammlungen Dresden für Schülerinnen und Schüler Live-Videochats und andere digitale Angebote aus dem DLR_School_Lab TU Dresden sowie dem Erlebnisland Mathematik und dem MACHwerk des Dresdner Science Centers an.


Zur Durchführung der Angebote sind ein Breitband-Internetanschluss sowie ein geeignetes Endgerät (Smartphone, Tablet, Computer) mit Kamera und Mikrofon notwendig. Für die Videochats nutzen wir ein DSGVO-konformes Videokonferenzsystem der LH Dresden, nach Anmeldung zu einer Veranstaltung wird ein Einladungslink versandt.


Information für Lehrkräfte: Sie können unsere Live-Videochats auch zu Ihrem Wunschtermin als „virtuelle Schulstunde“ buchen. Für genauere Informationen zu diesem Angebot kontaktieren Sie bitte unseren Besucherservice unter 0351/4887272.

Informationen zu Leihgeräten: Für einzelne Experimentier- und ORCH-Kurse kann Material ausgeliehen werden. Für genauere Informationen zu diesem Angebot kontaktieren Sie bitte unseren Besucherservice unter 0351/4887272.

Machwerk

Coding für Kids

Di 16./23.3., 16 bis 17 Uhr oder zum Wunschtermin (Klasse 3-5)

Algorithmen steuern unseren Alltag, ohne dass wir es mitbekommen – beim Kochen, Zähneputzen oder dem Weg zur Schule. Damit nichts durcheinander kommt, sind Abläufe und Reihenfolgen wichtig. Im Workshop widmen sich Schülerinnen und Schüler spielerisch-explorativ dem Thema Algorithmus und entdecken wie sie mit einfachen Mitteln den Mini-Roboter Ozobot steuern können.


Der Kurs wird als Live-Videochat unter Anleitung des Teams der Bildung und Vermittlung der Technischen Sammlungen Dresden durchgeführt. Für die Teilnahme können Ozobots als Leihgabe zur Verfügung gestellt werden.  

Dauer: 60 Minuten, max. 6 Plätze


Anmeldung beim zentralen Besucherservice der Museen der Stadt Dresden: service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272

DLR_School_Lab TU Dresden

Plastik auf der Haut? Kunststoffe, Kosmetik, Körperpflege

Mi, 3.3., 16 bis 17.30 Uhr oder zum Wunschtermin (für Klassenstufen 7 bis 9)

Was genau sind Kunststoffe? Warum ist Mikroplastik ein Problem? Und was hat das alles in Kosmetikprodukten zu suchen? Es erwartet euch eine abwechslungsreiche Mischung aus Vorlesung, eigenen Experimenten und DIY-Kosmetik. (max. 10 Plätze)


Der Kurs wird als Live-Videochat unter Anleitung des Teams des DLR_School_Lab TU Dresden durchgeführt. Eine Materialliste, Protokolle zur Durchführung sowie Arbeitsblätter für die Dokumentation und Auswertung der Experimente werden nach Anmeldung per Email versandt.


Anmeldung beim zentralen Besucherservice der Museen der Stadt Dresden: service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272

Eigenschaften von Werkstoffen: Dichte

Mi, 10.3., 16 bis 17.30 Uhr oder zum Wunschtermin (für Klassenstufen 5 und 6)

Was ist schwerer: Ein Eimer Steine oder ein Eimer Watte? Das weiß sicher jede:r aus Erfahrung. Aber wer kann sagen, wie viele Eimer man braucht, um ein Kilogramm Steine oder Watte zu transportieren? Dafür muss man die Dichte der Stoffe kennen. Was das genau ist, wie man die Dichte bestimmt und welche verblüffenden Effekte Wasser zeigt, erfahrt ihr in einer abwechslungsreichen Mischung aus Vorlesung und eigenen Experimenten. (max. 10 Plätze)


Der Kurs wird als Live-Videochat unter Anleitung des Teams des DLR_School_Lab TU Dresden durchgeführt. Eine Materialliste, Protokolle zur Durchführung sowie Arbeitsblätter für die Dokumentation und Auswertung der Experimente werden nach Anmeldung per Email versandt.


Anmeldung beim zentralen Besucherservice der Museen der Stadt Dresden: service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272

Open Roberta Coding Hub

Calliope-Grundkurs

Di, 9.3., 16 bis 17.45 Uhr oder zum Wunschtermin (ab Klasse 3)

Der Calliope mini ist ein kleiner Computer, der kinderleicht zu programmieren ist. Außerdem hat er gleich eine Menge nützlicher Dinge an Board: Sensoren, LED-Display, Lautsprecher, Tasten, Pins und vieles mehr. In diesem Einführungskurs (2 x 45 Minuten) können Schülerinnen und Schüler ohne Vorkenntnisse ab Klasse 3 in die Welt der Mikroelektronik reinschnuppern. (max. 6 Plätze)


Der Kurs wird als Live-Videochat unter Anleitung des Teams des DLR_School_Lab TU Dresden durchgeführt. Wir können für die Kurse jeweils 6 Calliope mini als Leihgabe zur Verfügung stellen.


Anmeldung beim zentralen Besucherservice der Museen der Stadt Dresden: service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272

LEGO MINDSTORMS EV3-Einführung und Linienverfolgung

Di/Mi, 30./31.3., jeweils 10 bis 11.45 Uhr (Ferienkurs, ab Klasse 5)

In diesem Kurs (2 x 90 Minuten) für Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe 5 dreht sich alles um Roboter in Bewegung - Stichwort autonomes Fahren. Unser fahrender EV3 soll so programmiert werden, dass er vorgegebenen Linien nachfolgt und bei Signalen selbständig reagiert. (max. 6 Plätze)


Der Kurs wird als Live-Videochat unter Anleitung des Teams des DLR_School_Lab TU Dresden durchgeführt. Wir können für die Kurse jeweils 6 EV3-Roboter als Leihgabe zur Verfügung stellen.


Anmeldung beim zentralen Besucherservice der Museen der Stadt Dresden: service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272