Sommerferienprogramm 2020 für Einzelbesucher

Mitmach-Sommer auf dem Museumshof

Di bis Fr, 10 bis 13 Uhr und Sa/So 13 bis 16 Uhr
Ausprobieren, Experimentieren, Knobeln und Bauen mit dem MACHwerk und dem DLR_School_Lab
Im Garten der Wissenschaft im Hof des Museums laden wir zum Ausprobieren, Experimentieren, Knobeln und Bauen ein. Ab den 18. August könnt ihr außerdem herausfinden, was es mit dem „Spülpalast“ auf sich hat – Tipp: Wie entsteht essbares Plastikgeschirr?


Kostenlose Workshops (nur mit Voranmeldung)

21.7./28.7./4.8./11.8./25.8.
Dienstag ist Weltraumtag: 3,2,1 - Start - Bau dir eine Rakete
ab 10 Jahren

22.7./29.7./5.8./12.8./26.8.
Mittwoch ist Schaumtag: Angerührt - Knetseife und Co.
ab 10 Jahren

23.7./30.7./6.8./13.8./27.8.
Donnerstag ist Sonnentag: Sommer-Sonne-Solarzelle
ab 12 Jahren

24.7./31.7./7.8./14.8./28.8.
Freitag ist Flugtag: Bumerang und Papierpropeller
ab 8 Jahren

18./19./20./21.8.
Experimentieren im Spülpalast
Wir machen mit euch Bioplastik, essbares Geschirr und filtrieren Abwasser wie auf der ISS
ab 10 Jahre

 

Dauer: jeweils 10 - 13 Uhr
Anmeldung:service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272

Hinweis: Die Angebote des "Kommunalen Sommerferien-Kurs-Programms", das der Dresdner Stadtrat am 25. Juni 2020 beschlossen hat, können von den Kindern und Jugendlichen kostenfrei genutzt werden.

Experimentieren im Spülpalast

18./19./20./21.8.
Wir machen mit euch Bioplastik, essbares Geschirr und filtrieren Abwasser wie auf der ISS

Müssen wir abwarten, bis jemand eine bessere Zukunft und einen guten Umgang mit Ressourcen für uns erfindet – oder können wir selbst etwas tun? Sind Maschinen für alles die Lösung – oder sind wir selbst die Maschine, die wir verändern können?

Der Spülpalast bringt Wasser mit Sonnenenergie auf Temperatur, löst Schmutz und Fette mit reiner Naturseife und leitet das Wasser über Kaskaden, in denen es erst zum Klarspülen, dann zum Reinigen mit Seife und schließlich als Grauwasser zum Vorspülen genutzt wird. Passend dazu gibt es Workshops zur Herstellung von Seife, zum Selberbauen von Solarzellen und Luftschlössern, zu Bioplastik sowie zu Trink-, Grau- und Schwarzwasser.

Der Spülpalast ist Teil der vom Kunsthaus Dresden und den Technischen Sammlungen gemeinsam auf den Weg gebrachten Veranstaltungsreihe „Alles Müll?“ und wird in diesem Sommer von dem Stuttgarter Kollektiv umschichten gemeinsam mit Künstler*innen und Aktivist*innen aus unterschiedlichen Bereichen entwickelt, im Laborbetrieb vorgestellt und getestet. Die von Champagnerpyramiden und Wasserspielen inspirierte Palastarchitektur lädt zum Spülen als festliche Konsumkritik und soziale Praxis ein.

ab 10 Jahren


Dauer: jeweils 10 - 13 Uhr

Anmeldung: service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272

Feuer, Wasser, Luft

Experimentalvortrag für Kinder ab 6 Jahren

Di 21. Juli und 11./18. August
Do 23. Juli und 13./20. August, jeweils 14 Uhr

In der Forschungswerkstatt MACHwerk zeigen wir euch viele spannende Versuche und untersuchen dabei genauer die Elemente Feuer, Wasser und Luft.


Alter: 6 bis 12 Jahre, Dauer: ca. 1 Stunde

3 Euro pro Kind / mit Ferienpass 1 Euro

Anmeldung: service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272

Körper voll Energie

Experimentalvortrag für Kinder ab 6 Jahren

Mi 22./29. Juli und 5./12./19. August

Fr 24./31. Juli und 7./14./21. August, jeweils 14 Uhr

Licht, Wärme und Bewegung – Energie hat viele  Formen. Aber was ist Energie überhaupt? Woher kommt sie und wie können wir sie herstellen? Und wozu brauchen wir sie? Mit vielen Experimenten, Spiel und Spaß kommen wir dieser Power und vielem mehr auf die Schliche.


Alter: 6 bis 10 Jahre, Dauer: ca. 1 Stunde

3 Euro pro Kind / mit Ferienpass 1 Euro

Anmeldung: service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272

Ornamentwerkstatt

Eine spannende Workshop-Woche rund um Mathematik und Kunst

In der Ornamentwerkstatt werden wir Kunst, Kultur und Mathematik spielerisch und kreativ miteinander verknüpfen: Bereits seit mehreren tausend Jahren werden in den verschiedensten Kulturen mit Ornamenten ganze Räume, aber auch Möbel und sogar Haut gestaltet und verziert. Aber was steckt hinter ihren geometrischen Mustern und bedeuten sie überall auf der Welt das Gleiche? Wir laden euch ein, die spannende Welt der Ornamente mit uns zu entdecken. Erfahrt mehr über ihre Bedeutung und kreiert aus den unterschiedlichsten Materialien und mit Hilfe moderner Technik (Lasercutter, Tablet) eigene Ornamente.


Alter: ab 11 Jahren

Dauer: 24. bis 28. August (5 Tage), jeweils 10 bis 16 Uhr

Anmeldung an 0351 488 7272 oder an service@museen-dresden.de

Hinweis: Die Angebote des "Kommunalen Sommerferien-Kurs-Programms", das der Dresdner Stadtrat am 25. Juni 2020 beschlossen hat, können von den Kindern und Jugendlichen kostenfrei genutzt werden.

Angebot im Palitzsch-Museum

Wassermann oder Steinbock?

Mi 5. und 12. August, jeweils 15 Uhr

Kommt in unser Museums-Planetarium und findet die Sterne, die eure Sternzeichen am Nachthimmel bilden. Wir gehen gemeinsam der Entstehungsgeschichte der Sternbilder nach und fertigen uns ein leuchtendes Sternbild.


Alter: 6 bis 12 Jahre, Dauer: ca. 1,5 Stunde
3 Euro pro Kind, mit Ferienpass 1 Euro
Anmeldung: service@museen-dresden.de oder 0351 488 7272

PALITZSCH-MUSEUM
Gamigstraße 24, 01239 Dresden

www.palitzsch-museum.de

Ausgebucht: Roberta Coding Summer

Workshop der Open Roberta Coding Hub Dresden

Riechen, sehen, hören, schmecken und fühlen – über unsere Sinne denken wir meist nicht nach. Aber wie kannst du einem Roboter das Fühlen beibringen? Kann er sich über das Echo orientieren, obwohl er keine Fledermaus ist? Konstruiere und programmiere eine „Roberta“ mit dem LEGO® Mindstorms-System und finde es heraus. Kreiere deinen eigenen intelligenten Roboter und zeige, was er alles kann.


Alter: ab 11 Jahren

Dauer: 4. bis 7. August (4 Tage), jeweils 10 bis 14 Uhr

Anmeldung an 0351 488 7272 oder an service@museen-dresden.de

Hinweis: Die Angebote des "Kommunalen Sommerferien-Kurs-Programms", das der Dresdner Stadtrat am 25. Juni 2020 beschlossen hat, können von den Kindern und Jugendlichen kostenfrei genutzt werden.

Anmeldung

Informationen und Anmeldung beim Besucherservice (Mo – Fr  8.30 – 17.00 Uhr):

T  +49 (0) 3 51 4 88 72 72

Am Wochenende können Sie Ihre Anfragen gerne per Mail an uns richten:
service@museen-dresden.de

>>> Programmflyer