• Gebärdensprache
  • Leichte Sprache
  • Schriftgröße ändern
  • Farbe ändern

Science Date: Ein Date mit der Wissenschaft

Am Sa 18.9. mit Wissenschaftlern des Barkhausen Instituts

Fragen stellen, ins Gespräch kommen, unmittelbar und auf Augenhöhe. Buchen Sie eine halbe Stunde Gesprächszeit mit Wissenschaftlern des Barkhausen Instituts und erleben Sie ein Science Date der besonderen Art.

Die Veranstaltungen in Kooperation mit dem Barkhausen Institut werden unterstützt durch das Amt für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden.

Michael Roitzsch, Experte für Betriebssysteme

Das Betriebssystem: der Strippenzieher im Hintergrund

 

18.9.2021 13 Uhr / 13.45 Uhr / 14.30 Uhr


Irgendwas funktioniert nicht. Wie oft hören wir da die Aussage „der Computer hat Schuld“? Dabei ist das fast immer falsch und die eigentliche Ursache ist, dass wir zu komplexe Systeme geschaffen haben. Am Barkhausen Institut beschäftigen wir uns mit dem Thema Zuverlässigkeit und dazu gehört für mich auch das Betriebssystem. Aber was ist das eigentlich und warum hat es so einen großen Einfluss auf die Stabilität und die Sicherheit eines Geräts? Ich möchte mit Ihnen darüber sprechen, was Sie von Ihren Geräten erwarten und wie das Betriebssystem dabei unterstützen kann. Dabei sollten wir uns nicht mit dem aktuellen Stand der Dinge  zufriedengeben.

https://www.barkhauseninstitut.org/forschung/forschungsgruppen/modulare-betriebssysteme

Stefan Köpsell, Experte für Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutz

 

18.9.2021 13 Uhr / 13.45 Uhr / 14.30 Uhr


Corona-Kontaktverfolgung, medizinische Forschung, künstliche Intelligenz oder Sprachassistenten — überall werden persönliche Daten gebraucht, um unser Leben besser zu machen. Wieviel sind wir bereit zu geben? Was ist uns der Schutz unserer Daten wert? Spielt Datenschutz in einer total-vernetzten Welt überhaupt noch eine Rolle? Gibt es technische Lösungen? Wir können gemeinsam darüber philosophieren, wo wir als Gesellschaft in 20 Jahren stehen wollen.

www.barkhauseninstitut.org/forschung/forschungsgruppen/datenschutzgerechte-und-sichere-datenverarbeitung

André Noll Barreto, Experte für drahtlose Kommunikation

3G, 4G, 5G...

 

18.9.2021 13 Uhr / 13.45 Uhr / 14.30 Uhr


Es wird viel über 5G geredet. Wir Forscher:innen machen uns  schon jetzt Gedanken über die nächste Generation: 6G. Keiner weiß genau, wie sie sein wird oder wann sie zustande kommt. Einige Vorstellungen und Vorarbeiten  gibt es aber schon, wie die Integration von Sensorik  und Kommunikation, die verbreitete Nutzung von künstlicher Intelligenz, und die Einbeziehung von Luft- und Raumkommunikation ins Funknetz. Diese Technologien  werden  viele nützliche neue Dienste ermöglichen, aber auch viele Herausforderungen mit sich bringen. Über  diese  Aspekte können wir gern reden.

https://www.barkhauseninstitut.org/forschung/forschungsgruppen/funkkommunikation

Anmeldung

1. Wählen Sie einen Gesprächspartner und ein Zeitfenster aus.

2. Reservieren Sie Ihren gewünschten Termin kostenlos unter folgendem Link: https://www.eventbrite.de/e/science-date-ein-date-mit-der-wissenschaft-tickets-125336112687

Alternativ ist eine telefonische Reservierung beim Besucherservice unter 0351-4887272 möglich.

3. Bitte kommen Sie etwa 15 Minuten vor Ihrem Science Date in die Technischen Sammlungen und melden sich an der Kasse.

Schaufenster der Forschung