aktuelle Sonderausstellungen

  • 08.09.2018 – 02.04.2019

    Der Animadoc von Katrin Rothe DIAF-Sonderausstellung

  • 01.12.2018 – 18.08.2019

    Tüfteln, Forschen, Selbermachen. Forschungswerkstatt Smart Materials – verborgenen Werkstoffen auf der Spur

  • 08.12.2018 – 17.03.2019

    gute aussichten – junge deutsche fotografie/ new german photography 2018/2019

Der Animadoc von Katrin Rothe
DIAF-Sonderausstellung

Tüfteln, Forschen, Selbermachen. Forschungswerkstatt Smart Materials – verborgenen Werkstoffen auf der Spur

Ausprobieren dringend erwünscht! Der Goldbergsaal in den Technischen Sammlungen verwandelt sich in die Forschungswerkstatt Smart Materials.

gute aussichten – junge deutsche fotografie/ new german photography 2018/2019

Deutschlands „renommiertester Wettbewerb für junge Fotografie“ (Der Spiegel), seit seiner Gründung 2004 auch international mit Ausstellungen präsent, ist zum zweiten Mal zu Gast in den Technischen Sammlungen Dresden. Eingereicht werden jeweils besonders qualifizierte Abschlussarbeiten aus dem Fachbereich Fotografie deutscher Akademien, von Fachhochschulen und weiteren künstlerischen Ausbildungseinrichtungen.

zukünftige Sonderausstellungen

  • 01.04.2019 – 07.07.2019

    50 Jahre Robotron – 50 Jahre Informatikstudium

  • 12.04.2019 – 03.11.2019

    DIAF Sonderausstellung | Animierte Malerei

  • 12.04.2019 – 28.07.2019

    Johanna Jaeger, camera commentary. Dresdner Stipendium für Fotografie 2018 (der Dresdner Stiftung für Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden)

  • ab 07.07.2019

    Welt im Kasten: Foto–Kino–Video

  • 14.09.2019 – 17.11.2019

    Gegenwarten in Deutschland. Anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Friedlichen Revolution.

  • 03.10.2019 – 12.01.2020

    Theo Thiesmeier: Garagengemeinschaft

  • ab 22.11.2019

    DIAF-Sonderausstellung | Sachsen und der Sandmann

50 Jahre Robotron – 50 Jahre Informatikstudium

Ausstellungen, Workshops, Vorträge und Filmprogramm In Zusammenarbeit mit der TU Dresden – Fakultät Informatik

DIAF Sonderausstellung | Animierte Malerei

Die Sonderausstellung widmet sich dem schöpferischen Potential von „bewegter Malerei“ anhand von ausgewählten Animationsfilmwerken der drei Altmeister Witold Giersz (PL), Alexander Petrov (RU) und Jochen Kuhn (D), die in Dresden erstmals in einen künstlerischen Dialog treten.

Johanna Jaeger, camera commentary. Dresdner Stipendium für Fotografie 2018 (der Dresdner Stiftung für Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden)

Johanna Jaeger (1985 Heidelberg, lebt in Berlin) stellt als Ergebnis ihres Studienaufenthaltes 2018 in Dresden 3 Serien vor, die sich mit den technischen und chemischen Grundlagen der (analogen) Fotografie auseinandersetzen.

Welt im Kasten:
Foto–Kino–Video

Die neue ständige Ausstellung zur Geschichte des technisch erzeugten Bildes in seiner technologischen und kulturellen Dimension.

Gegenwarten in Deutschland. Anlässlich des 30jährigen Jubiläums der Friedlichen Revolution.

30 Jahre nach der Friedlichen Revolution in der DDR werfen Absolvent*innen der Ostkreuzschule für Fotografie Berlin ihren Blick auf das Leben in der heutigen Bundesrepublik.

Theo Thiesmeier: Garagengemeinschaft

Eine fotografische Recherche über verschwindende Alltagsarchitektur im Osten Deutschlands

DIAF-Sonderausstellung | Sachsen und der Sandmann

Anlässlich des 60. Geburtstages des TV-Formats UNSER SANDMÄNNCHEN