science camp

NOISE MAKER – Piezokeramik, Lötzeug und Alltagsgegenstände

Ein paar flache Scheiben, ein bisschen löten, Alltagsgegenstände und schon entstehen verrückte Geräusche, Nebel oder Strom? Wir experimentieren mit Dir eine ganze Woche, jeder forscht an seinen eigenen Idee und wir bauen gemeinsam eine interaktive Klangskulptur, den Noise Maker. Piezokeramiken sind Werkstoffe, die z. B. unter Einwirkung einer äußere Kraft eine elektrische Ladung abgeben. Wie geht das? Komm vorbei, finde etwas über dieses eigenartige Material heraus, löte elektrische Schaltungen und gestalte mit uns den Noise Maker.

Teilnehmeranzahl begrenzt // Anmeldeschluss 22.01.2018

Veranstalter: Landesverband Sächsischer Jugendbildungswerke e.V. // Veranstaltungsort: Technische Sammlungen Dresden

Anmeldung per E-Mail

Bitte sendet das ausgefüllte Anmeldeformular an unten stehende E-Mailadresse.
Weitere Informationen erhaltet ihr beim Besucherservice:

T  +49 (0) 3 51 4 88 72 72
service@museen-dresden.de

Hier nochmal die Fakten

Datum: 12.02. bis 16.02.2018

Uhrzeit: 9.00 - 16.00 Uhr

Alter: Jugendliche ab 13 Jahren

Kosten: Teilnehmerbeitrag 50,00 € (inkl. Material und Verpflegung)