Tüfteln für Familien

Forschungswerkstatt Smart Materials - verborgenen Werkstoffen auf der Spur

Ausprobieren dringend erwünscht! Der Goldbergsaal in den Technischen Sammlungen Dresden verwandelt sich von Mai bis Oktober 2018 in die Forschungswerkstatt Smart Materials. Smart Materials sind Werkstoffe, deren reversibel veränderbaren Eigenschaften in technischen Systemen gezielt genutzt werden. Das bietet neue Möglichkeiten, aber auch große Herausforderungen. In der Forschungswerkstatt Smart Materials, die Ausstellung und Experimentierwerkstatt in einem beherbergt, wird gebogen, geklopft, gelötet, geföhnt, geschnitten, programmiert, geklebt, getüftelt,  gestaunt, diskutiert, konzipiert und reflektiert. Es finden zahlreiche Angebote zum selbst forschen und basteln, Gespräche mit Wissenschaftlern, Künstlerresidenzen, Science Camps, eine Ausstellung und wechselnde Ergebnispräsentationen statt.

Basteln, tüfteln, selber machen - wir arbeiten mit den Werkstoffen, erfinden eigene Materialien und probieren aus. Für Familien, geeignet ab 7 Jahren

 Jeden Samstag und Sonntag, 13-17 Uhr

Entdeckertour

Eine Führung durch das Museum mit Geschichten, Spielen, Rätseln und Vorführungen alter Technik.

Anmeldung

Informationen und Anmeldung beim Besucherservice:

T  +49 (0) 3 51 4 88 72 72
service@museen-dresden.de

Familiensonntag am 21.10.2018

Ein Tag für Groß und Klein mit Experimenten, Basteln und Rätseln im Labor, im Kino und in der Werkstatt.

11 Uhr Trickfilme

13 bis 17 Uhr Basteln, Spielen und Drucken in der

Erlebniswerkstatt

14 Uhr Feuershow (Anmeldung erforderlich | Museumseintritt zzgl. Führungsgebühr 1,50 Euro, Kinder 1 Euro)